Topaktuell

Kreisstadt Saarlouis sucht Schöffen, Anmeldung bis 28.02.2023

Frühjahrsprogramm „Aktiv älter werden" startet ins erste Halbjahr

Zwei Mal Sachschaden in Fraulautern

Saarlouiser Toleranztage

Hunde und Halter glücklich – Hundefreilauffläche am Saaraltarm eröffnet

Am Mittwoch der vergangenen Woche war es endlich soweit. Lange wurde auf die Eröffnung des Hundefreilaufplatzes am Saaraltarm hin gefiebert und mit den Pfoten gescharrt. Nun durften die Hunde die etwa 8000m² große Fläche erkunden und bespielen. Zur Eröffnung erschienen zahlreiche Halter mit ihren Vierbeinern, die großen Spaß daran hatten in der Gruppe zu toben und sich auszupowern.

Entstanden ist eine in ihren Dimensionen im Saarland wohl einzigartige eingezäunte, kreisförmige Anlage, die Hundefreunden die Gelegenheit bietet, ihre Hunde ohne Leine frei laufen zu lassen. Die Anlage bietet durch Bänke, Baumpflanzungen und verschiedene Strukturelemente Aufenthaltsqualität und Abwechslung für HalterInnen und Hunde gleichermaßen. Der zuständige Baudezernent Günter Melchior und Amtsleiter Mario Natale sind vom Ergebnis begeistert.

Die Hundefreilauffläche ist über den Spazierweg entlang des Saaraltarms (in Richtung Saar) fußläufig erreichbar. Parkplätze stehen im Bereich der nahe gelegenen Stadtgartenhalle zur Verfügung. Der kurze Fußweg wurde unter verschiedenen Aspekten bewusst in Kauf genommen.

Beigeordneter Günter Melchior (rechts) zusammen mit Vertretern aus den Fraktionen des Stadtrates.

Beigeordneter Günter Melchior (rechts) zusammen mit Vertretern aus den Fraktionen des Stadtrates.

Tierschutz-Hündin Enya hatte großen Spaß dabei, die Hundefreilauffläche zu erkunden.

Tierschutz-Hündin Enya hatte großen Spaß dabei, die Hundefreilauffläche zu erkunden.