Topaktuell

Neuer Pfarrgarten Fraulautern eröffnet!

Neuauflage des Saarlouiser Pflanzprogramms (siehe Pressemeldungen)

Kiefer Janiczek und Mr. Broken Arrow – Folk auf der Vaubaninsel

Am Sonntag 21.08., um 17.00 Uhr stehen Stefan Kiefer Janiczek und Mr. Broken Arrow alias Michael Mietze Simon, kurz KJMBA auf der Bühne der Vaubaninsel.

KJMBA sind keine Unbekannten. Die Mitglieder des Duos zählen zu den Haudegen der Saarländischen Musikszene. Sie waren bereits Teil der Bands „Silbergerät“, „the Ohm“, „Meskalin“, „Panic P“ und „Alles in Allem“. Nun befinden sich die beiden, wie sie selbst sagen „auf gemeinsamer musikalischer Mission“. Das Credo dabei: „Drei Akkorde und die Wahrheit“. Dementsprechend reduziert und erdig istd er folkige Sound der beiden. Das aktuelle Programm stammt hauptsächlich aus der Feder von Stefan Kiefer Janiczek , garniert mit ein paar gut abgehangenen Coversongs von unter anderem Neil Young, Gundi Gundermann und Westernhagen. Der Sound der Band erinnert dabei an eine Mischung aus Bob Dylan und Jonny Cash, jedoch mit Texten in deutscher Sprache. Stets ehrlich in der Aussage, werden Themen wie Liebe, Hoffnung, Wiederkehr, Heimweh und Angst behandelt. Themen, in denen sich jeder wiederfinden kann. Auf ihrer EP „Goldrausch“ aus dem Jahr 2020 sind 6 Titel zu hören.

Das Konzert findet bei freiem Eintritt statt. Beginn ist um 17.00 Uhr.


Weitere Informationen kulturservice@saarlouis.de

Kiefer Janiczek und Mr. Broken Arrow, kurz KJMBA spielen am 21.08. auf der Vaubaninsel.

Bild: Künstler