Topaktuell

Neuer Pfarrgarten Fraulautern eröffnet!

Neuauflage des Saarlouiser Pflanzprogramms (siehe Pressemeldungen)

Persönlichkeiten stärken und Begabungen fördern: Silke Heß gründet Akademie für außerschulisches Lernkonzept in Beaumarais

Ihr Kind bestmöglich auf eine selbstständige Zukunft vorbereiten, das möchten wohl alle Eltern. Hilfe, Beratung und Unterstützung erfahren sie dabei von Silke Heß, die kurz vor dem ersten Lockdown in der historischen Villa Bigots in der Hauptstraße in Beaumarais ihre Akademie für Begabungsförderung eröffnete. Mit pandemiebedingter Verzögerung besuchten sie dort nun Oberbürgermeister Peter Demmer und Wirtschaftsförderer Thomas Jacob, um mehr über das innovative Begabungs- und Förderungskonzept zu erfahren.

Silke Heß ist eine Frau, die in ihrem Beruf ihre Berufung gefunden hat. Mit wieviel Freude, Engagement und Herzblut sie ihren Job ausübt, wurde den Gästen bereits bei der Begrüßung in den beeindruckenden Räumlichkeiten klar.

„In einer schnelllebigen und unsicheren Zeit wie dieser, ist eine gute Bildung ein wichtiger und stabiler Faktor für die eigene Persönlichkeit. Durch eine gute Bildung ermöglicht man Kindern die Chance Ihr eigenes Leben zu bestimmen, daher sollten sie zu jedem Zeitpunkt die Förderung und die Bildungschancen erhalten, die sie benötigen. Wir bieten Eltern daher auf Wunsch ein umfangreiches, individuelles auf Ihr Kind abgestimmtes Bildungsangebot vom Eintritt in den Kindergarten bis hin zum beruflichen Einstieg“, erklärte die sympathische Unternehmerin.

Das Begabungskonzept, erstellt von einem Team aus Psychologen, Pädagogen, Ärzten und   Therapeuten und Wissenschaftlern, entspricht dabei den Bedürfnissen, Neigungen und dem Leistungsniveau des Kindes. Vereint werden hierdurch in enger Zusammenarbeit und Vernetzung mit der Universität des Saarlandes, den saarländischen Hochschulen, Wirtschaft und Kultur, psychotherapeutische Beratung, Diagnostik und individueller Förderung. Gearbeitet wird in Einzelbetreuung oder in Kleingruppen. In der angegliederten Ambulanz unterstützt die Akademie zusätzlich Schulen und Kindergärten in der Herstellung von Chancengleichheit, genauso wie in der Etablierung hauseigener individueller begabungsorientierter Förderprojekte (Enrichment und Akzeleration nach den Vorgaben der ECHA).

Mit dem hauseigenen Schülerlabor bietet die Akademie für Begabungsförderung ein innovatives und umfangreiches Kursprogramm. Das bis Ende 2022 laufende Programm „Aufholen nach Corona für Kinder und Jugendliche“, wird durch Fördermaßnahmen des Bundesministeriums für Bildung und Forschung unterstützt und wird kostenfrei für interessierte Schülerinnen und Schüler angeboten. Die Entdeckerkurse bieten vertiefende Einblicke in die Themenbereiche Makerspace, Robotik, Erneuerbare Energien und Nachhaltigkeit, Forscherhaus, Sprachlabor, Lernen lernen, IQ-Training, Mathe-Asse, Kunst AG und vieles mehr. Auch eine Schach-AG wird angeboten.

Anmeldungen für Schülerinnen und Schüler unter: kontakt@akademie-begabung.de

Interessierte mit pädagogischem oder therapeutischem Hintergrund können in der Akademie für Begabung, Weiterbildungen als Dyslexie-Therapeut/in, Dyskalkulie-Therapeut/in sowie Lerntherapeut/in absolvieren.

Kostenlose Infogespräche können gerne jederzeit vereinbart werden.

Akademie für Begabungsförderung

Hauptstr. 8

66740 Saarlouis

Tel.: 0681/30264962

E-Mail: kontakt@akademie-begabung.de

www.akademie-begabung.de

 

Text und Foto: Petra Molitor

Silke Heß begrüßte Peter Demmer (links) und Thomas Jacob herzlich in ihrer Akademie und stellte ihnen ihr Konzept vor. Foto: Petra Molitor