Topaktuell

OB Demmer: "Ford-Entscheidung ist Katastrophe!"

Diakoniekaufhaus an neuem Standort eröffnet.

Ausstellung "Makrosophie" eröffnet

PETIT MONTMARTRE – KUNST AM BRUNNEN

An Pfingstmontag, den 06. Juni 2022, bringt der Heimatverein französisches Flair nach Lisdorf.

Künstler und Künstlerinnen präsentieren am Brunnenplatz in der Großstraße ihr Können. Man kann ihnen beim Malen und Arbeiten zusehen und dabei ihre Kunst bewundern. Einige Werke werden auch zum Verkauf angeboten.

Um 11 Uhr beginnt die Veranstaltung mit einer kleinen Matinee des Musikduos „Les Sarrois“,
das unter anderem französische Chansons darbietet und für entsprechende Stimmung sorgt.
Bei Pastis, Wein und Flammkuchen können die Besucher den Klängen lauschen und dabei die Kunst genießen.

Bei hoffentlich schönem Wetter verbreitet nachmittags Gregor auf seinem Akkordeon französisches Flair, für das leibliche Wohl sorgen LiGeKa und freiwillige Feuerwehr.

Das künstlerische Spektrum ist breit gefächert, die Künstler freuen sich auf ihren Besuch.

Johannes Ruße – Fotografie
Peter Seiwert – Steinbildhauerei
Anneliese Werquet – Ölgemälde
Heidrun Kley Baltes – Keramik und Acryl
Bernd Hawner – Aquarell
Sabine Gruhn – Acryl
Manfred Wey – Öl
Elisabeth Jacob – Patchwork
Bernd Freichel und Karen Pohl – Öl und Acryl
Gudrun Jungmann – Acryl und Tusche