Topaktuell

OB Demmer: "Ford-Entscheidung ist Katastrophe!"

Projekt „Hausbäume für Saarlouis“ startet

Ausstellung "Makrosophie" eröffnet

Vereinigung italienischer Familien feiert erstes Kinder- und Familienfest

Am Sonntag, 26. Juni, feiert der Verein Associazione Famiglie Italiane - Saarlouis (Vereinigung italienischer Familien) erstmals ein Kinder und Familienfest auf der Sportanlage des SV Stella Sud.

Seit rund 40 Jahren besteht die Vereinigung italienischer Familien, Associazione Famiglie Italiane, in Saarlouis. Immer wieder gestaltete der Verein in der Vergangenheit Veranstaltungen etwa im Theater am Ring oder zum Karneval in Wallerfangen.

Nach gut zwei Jahren Pandemie beschloss der neue Vorstand nun, erstmals ein Kinder- und Familienfest auf die Beine zu stellen. „Wir möchten etwas für Kinder tun, Kinder und Familien wieder zusammenbringen“, berichtet Vorstandsmitglied Francesco Fonte. In gemütlicher Atmosphäre lädt der Verein zu einem Hindernis-Parcours und Menschen-Kicker-Turnier, einer Kinderartistin mit Mitmachzirkus und weiteren Aktionsangeboten für Kinder und Familien. Die Dillinger Tanzformation Move-On führt mehrere Tänze mit jungen Akteuren auf. Zudem werden an diesem Tag unter anderem Spanferkel sowie italienische und türkische Spezialitäten angeboten.

Die Erlöse aus dem Kaffee- und Kuchenverkauf spendet der Verein für den guten Zweck an die Aktion Sternenregen von Radio Salü.

Das Kinder- und Familienfest findet statt am Sonntag, 26. Juni, von 10 bis 20 Uhr auf dem Sportplatz des SV Stella Sud am Max-Planck-Gymnasium. Schirmherr ist Oberbürgermeister Peter Demmer. Unterstützt wird die Feier durch Rettel’s Partyservice mit saarländischem Kita- und Schulcaterer Saar-Retti.

Ansprechpartner für Rückfragen: Francesco Fonte: 0152/22798711, Calogero Fonte: 0172/3248491.