Topaktuell

B 405 – Stadtumfahrung Saarlouis – Sanierung wird ab 08.04.2024 fortgesetzt

Führerscheinstelle am 16.04. und 17.04.2024 geschlossen

Stadtbibliothek am 23.04 ab 13 Uhr geschlossen

Ökologisches Gemeinschaftsprojekt für mehr Kleintiere im Saarlouiser Stadtgarten

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe Familien-Stadtgarten wird im Esther-Bejarano-Haus und dem Gemeinschaftsgarten ein neues naturförderndes Gemeinschaftsprojekt angeboten.

Natur- und Artenschutz im Stadtgarten sowie die die Durchführung eines für die Gemeinschaft nützlichen Projektes stehen im Fokus. Die städtische Kinderbeauftragte Corinna Bast initiierte dieses neue Projekt und konnte eine ganze Reihe von Kooperationspartnern gewinnen. Aktiv mit im Boot sind die NABU-Gruppe Saarlouis/ Dillingen, die Holzwerkstatt Lisdorf des Vereins für Sozialpsychiatrie, der städt. Umweltschutzbeauftragte Dr. Andreas Ney mit weiterer Unterstützung durch den Neuen Betriebshof und GLOBUS Saarlouis.

Rund um die Osterferien werden in diversen Gruppen aus Bausätzen wundervolle, bunt bemalte Nistkästen für Vögel und Fledermäuse entstehen. Es gibt viel zu tun, denn es sollen 30 Vogelnistkästen und 15 Fledermauskästen hergestellt werden. Etliche Besucherinnen des Seniorentreffs im Esther-Bejarano-Haus wurden schon aktiv und haben den Akkuschrauber, Hammer und Pinsel geschwungen, um sich auch für den Natur- und Artenschutz im Stadtgarten einzusetzen. Bei weiteren Projektterminen ging es mit Schülern im School’s out und Schülertreff genauso fröhlich und anpackend zu wie in der Mädchengruppe des Hauses. Voller Freude und Elan entstehen aktuell mit bunten Farben verzierte Unikate. Den Vögeln und Fledermäusen sind die Farben ihrer Nisthilfen völlig egal, den Besuchern des Stadtgartens werden die bunten Nistkästen in den Bäumen sicher auffallen. Mit diesen Hinguckern wird noch lange auf den gemeinnützigen Einsatz der vielen kleinen und großen Leute für eine aktive Förderung der Natur hingewiesen.

Zum Start in die Ferien gibt es am Freitagvormittag (22. März, 10:30 - 12:30 Uhr) für Schüler ab Klasse 3 noch die Möglichkeit einen Nistkasten für den Stadtgarten zu bauen. Am gleichen Tag startet dann ein Gemeinschaftsbauprojekt für Kinder und Familien (22. März, 14 – 17 Uhr). Gemeinsam werden 15 Fledermausnistkästen und eine riesige Wildbienennisthilfe für den Stadtgarten gebaut. Gestartet wird das Projekt ebenfalls im Esther-Bejarano-Haus, nach ca. 2 Stunden gehen alle in den Gemeinschaftsgarten schräg gegenüber. Dort wird die Wildbienennisthilfe mit den entstandenen Einzelteilen vor Ort aufgebaut und bestückt. Sämtliche Nistkästen werden nach den Projekttagen von Mitgliedern des NABU ehrenamtlich und fachkundig im Stadtgarten aufgehängt.

Die Veranstaltungsreihe Familien-Stadtgarten wird in loser Folge von der städt. Kinderbeauftragten für Kinder und Familien konzipiert und fortgeführt. Weitere ökologische Projekte sind dabei auch möglich und fordern weiterhin den gemeinnützigen Einsatz vieler kleinen und großen Helfer*innen.

Anmeldungen zu den Ferienaktionen am Freitag 22. März werden noch bis 21.03. angenommen. Dies ist über E-Mail an corinna.bast@saarlouis.de oder telefonisch möglich unter 06831 / 443-600 oder 443-450 möglich.

Broni baut aktiv mit (Fotos: Corinna Bast)

Auch der Schülertreff war mit Freude dabei. (Fotos: Corinna Bast)