Topaktuell

Saarlouis bleibt weiterhin Fairtrade-Stadt

Seit dem 19. Juli 20211 ist Saarlouis bereits zwölf Jahre Fairtrade-Stadt. Nach Erfüllung aller Kriterien der Kampagne Fairtrade-Towns, darf Saarlouis für zwei weitere Jahre den Titel "Fairtrade-Stadt" tragen.

Durch ihr Engagement für den fairen Handel vor Ort nimmt die Stadt Saarlouis eine Vorreiterrolle ein. Dies setzt ein konkretes Zeichen für eine gerechtere Welt, indem Saarlouis dazu beiträgt, dass durch faire Handelsbeziehungen den benachteiligten Produzentengruppen im Süden zu einem verbesserten Einkommen verholfen wird.

Die Kampagne Fairtrade-Towns gibt es mittlerweile in 36 Ländern mit über 2.000 Fairtrade-Towns. In Deutschland tragen inzwischen über 840 Kommunen den Titel. In allen Fairtrade-Towns haben sich Akteure aus Politik, Zivilgesellschaft und Wirtschaft vernetzt und fördern den fairen Handel auf kommunaler Ebene.