Topaktuell

Wochenmarkt am 28.05. und 31.05.2024 entfällt

Sonnenbad Steinrausch öffnet am 27. Mai 2024

Bilderbuchkino „Das Traumfresserchen“ in der Ludwig Galerie Saarlouis

Wer kennt sie nicht, die Geschichten von Michael Ende. Einen großen Spaß erwartet kleine und große Zuhörer und Zuschauer beim Bilderbuchkino am Dienstag, dem 14. Mai um 15.30 Uhr in der Ludwig Galerie Saarlouis.

Eva-Maria Keller von der Stadtbibliothek Saarlouis präsentiert in der Ludwig Galerie das Bilderbuch „Das Traumfresserchen“ als Bilderbuchkino.

Die bekannte Geschichte von Michael Ende erzählt von den Sorgen und Nöten aus dem Alltag kleiner Kinder. Angst vor bösen Träumen zu haben und nicht einschlafen zu können ist schon für große Leute schlimm. Für kleine ist es noch viel schlimmer. Aber am schlimmsten ist es für die kleine Prinzessin Schlafittchen, die in Schlummerland lebt. Der König reist um die ganze Welt und fragt jeden Menschen, den er trifft, nach einem Heilmittel, doch niemand scheint ihm helfen zu können. Bis er dann schon ganz erschöpft und ohne jede Hoffnung auf das Traumfresserchen trifft. Wie Schlafittchen ihre schlimmen Träume loswird, können Kinder im Alter von 5 bis 7 Jahren erfahren.

Nach dem Bilderbuchkino mit Vorlesen der Geschichte und Präsentation der Bilder auf einer großen Leinwand haben die Kinder Gelegenheit, die Geschichte vom Traumfresserchen zu malen oder sich die tolle Ausstellung in der Ludwig Galerie anzuschauen. Der Eintritt zur Veranstaltung ist frei, eine Anmeldung ist nicht notwendig.

Parallel zur Ausstellung Michael Ende in der Ludwig Galerie bietet die Stadtbibliothek Saarlouis in ihren Räumlichkeiten im Theater am Ring Bücher, CDs und DVDs von Michael Ende zum Lesen, Anhören, Anschauen und Ausleihen