Topaktuell

Von Wasserläufen fernhalten: Strömungsgefahr

Eisenhüttenstädter Allee unter der Brücke gesperrt

Gewässern fernbleiben

Wochenmarkt am 28.05. und 31.05.2024 entfällt

Sonnenbad Steinrausch öffnet am 27. Mai 2024

Führung in der Mittagspause durch die Ausstellung „WeltSichten“

Am Mittwoch, 4. Oktober 2023 findet um 12.30 Uhr eine 20minütige, öffentliche Führung durch die Ausstellung „WeltSichten“ in der Ludwig Galerie Saarlouis statt. In jeder Mittagspausenführung werden zwei bis drei Werke eines der fünf Künstler vorgestellt.

Anlässlich des 100. Geburtstags von gleich fünf Saarlouiser Künstlern wird vom
17. September bis 3. Dezember 2023 eine große Jubiläumsausstellung in Saarlouis gezeigt. Erstmals wird die Ausstellung in den beiden Saarlouiser Kunst-Institutionen präsentiert:
in der Ludwig Galerie Saarlouis und im Laboratorium – Institut für aktuelle Kunst.

In der Ausstellung werden Werke von Alfons Fontaine, Victor Fontaine, Karl Michaely, Paul Rihm und Max Ziegert gezeigt. Alle fünf Künstler, die in den Jahren 1922 sowie 1923 im Saarland geboren wurden, waren Mitglieder der Künstlergruppe Untere Saar e.V. Unter dem Titel „WeltSichten“ werden Werke zur Thematik „Landschaft“ präsentiert. Das Spektrum reicht von gegenständlichen bis hin zu abstrahierten sowie surrealen Darstellungen. Die Ausstellung lädt dazu ein, Landschaften der Großregion Saar-Lor-Lux, in Frankreich, Italien, Spanien, Griechenland sowie in Norwegen kennenzulernen und zu entdecken.
Als Kuratorin der Ausstellung konnte die Kunsthistorikerin Dr. Petra Wilhelmy gewonnen werden.
Zur Ausstellung wird auch ein reich illustrierter Katalog erscheinen.
Die Ausstellung steht unter der Schirmherrschaft von Christine Streichert-Clivot, Ministerin für Bildung und Kultur des Saarlandes.