Topaktuell

Neuauflage des Saarlouiser Pflanzprogramms (siehe Pressemeldungen)

Tagesfahrt nach Bitche - Anmeldungen bis 28.09.2022

Saarlouis eröffnet Esther-Bejarano-Haus und YOU-Das Jugendbüro am 08. Oktober

ZOMBIE INFERNO am 26. Oktober im Theater am Ring

Veranstaltungen zu Europa:

Auch außerhalb der Europawoche finden in Saarlouis Veranstaltungen zu europäischen Themen statt. Eine besondere Rolle spielen dabei die Vorträge des Mainzer Journalisten und Politikwissenschaftlers Ingo Espenschied. Mit dem von ihm entwickelten Doku-Live-Format (www.dokulive.eu) hat Ingo Espenschied ein neues, innovatives Genre im Bereich der Politischen Bildung begründet. Dabei verbindet er einen lebendigen Live-Kommentar mit unterschiedlichen Medien, die er auf mobile Kinoleinwände projiziert: historische Fotos, Animationen, Karikaturen, Zeitzeugeninterviews, originale Wochenschauberichte.

Der Journalist war bereits mit folgenden Themen zu Gast in Saarlouis:

  • Der Elysée-Vertrag
  • Das Europäische Parlament - Stimme der Bürger
  • Europa und der Erste Weltkrieg - die Friedensbotschaft von Fiquelmont
  • Deutschland in Europa - Die Deutsche Einheit

Die Veranstaltungen werden gemeinsam mit Europe Direct Saarbrücken (www.eiz-sb.de) organisiert. In der Regel findet am Vormittag eine Schulveranstaltung statt, am Abend eine öffentliche Veranstaltung mit anschließender Diskussion. Für 2022 ist ein Doku-Live-Format zum Thema Green New Europe – kann die EU das Klima retten? in Vorbereitung.

In den drei Saarlouiser Gymnasien und am TGSBBZ Saarlouis (seit 2019 Botschafterschule für das Europäische Parlament) finden ebenfalls regelmäßig Europa-Informations- und Projekttage statt, außerdem nehmen mehrere Schulen am Europäischen Wettbewerb der Europäischen Bewegung Deutschland (www.netzwerk-ebd.de) teil.