Topaktuell

„Mädelsabend“ der Stadtbibliothek Saarlouis

Anmeldung zur Deutsch-Französischen Ferienfreizeit ab sofort möglich

Vom 24.03. bis zum 28.03.2023 Ostermarkt mit Krammarkt in Saarlouis

Verkaufsoffener Sonntag am 26.03.2023

Ab sofort: Tempo 30 auf ehemaliger B51 in Roden

„Mädelsabend“ der Stadtbibliothek Saarlouis

„Mädelsabend“ der Stadtbibliothek Saarlouis

„Mädelsabend“ der Stadtbibliothek Saarlouis und der Buchhandlung Bock & Seip mit Dolce Vita e Musica. Angelika Lauriel liest aus ihrem Roman „Die Frau des Ölbauern“. Musikalisch wird die Lesung vom bekannten saarländisch-italienischen Sänger Luigi Botta umrahmt.

Endlich wieder „Mädelsabend“. Dieses Mal eine Liebeserklärung an Heimat (egal, in welchem Land), die Stärke der Frauen, die italienische Küche und das Leben. Die saarländische Autorin Angelika Lauriel stellt in der Stadtbibliothek Saarlouis am Mittwoch, 08. März 2023 um 19:00 Uhr ihren neuesten Roman vor.
In „Die Frau des Ölbauern“ erzählt sie eine bewegende und weitgespannte Familiengeschichte, die in traumhafter Kulisse spielt und in der es auch ums Essen und Genießen geht. Lauriel spricht fließend Italienisch und hat selbst ein Jahr in der Toskana gelebt. Die Leserinnen, der Mädelsabend ist eine Veranstaltung exklusiv für Frauen, werden an diesem Abend im italienischen Dolce Vita schwelgen. Nicht nur durch die bewegende Geschichte der „Frau des Ölbauern“, sondern auch dadurch, dass die Lesung von Angelika Lauriel musikalisch vom bekannten saarländisch-italienischen Sänger Luigi Botta mitgestaltet wird. Die Zuhörerinnen werden so auch musikalisch in die Welt der Hauptperson des Romans „Raffaela“ versetzt.


Die junge Deutsch-Italienerin Raffaela will sich endlich ihren Lebenstraum erfüllen: eine eigene Trattoria in der Altstadt von Saarbrücken. Während an dem Lokal die letzten Renovierungen durchgeführt werden, reist sie auf der Suche nach Rezeptideen, Handelspartnerschaften und Inspiration einen Sommer lang in die Toskana, die ehemalige Heimat ihrer Mutter. Hier stößt sie auf zahlreiche Verwandte, auf eine Welt, die immer schon in ihr geschlummert hat, auf die Jugendtagebücher ihrer Mutter und auf zwei Männer, die ihr Rätsel aufgeben.

Während sie alles sammelt, was sie für ihre Trattoria brauchen wird, vertieft sie sich in Tizias Tagebücher und entdeckt die Geschichte ihrer italienischen Vorfahrinnen. Dieser Sommer führt Raffaela durch die Vergangenheit in ihre Zukunft und vielleicht zur Liebe ihres Lebens.
Ein Roman über die verschlungenen Wege der Liebe, über die Macht von Aberglauben und den Mut auszubrechen.
„Eine faszinierende Reise nach Italien – kulinarisch und spannend, voll sprühender Unternehmungslust und flirrender Sommerhitze – man möchte am liebsten selbst bei Raffaela speisen.“

Im Anschluss an das Programm besteht die Möglichkeit, die Bücher käuflich beim Büchertisch der Buchhandlung Bock & Seip zu erwerben und sich von der Autorin persönlich signieren zu lassen.

Der „Mädelsabend“ ist eine Veranstaltung nur für Frauen im Rahmen einer Kooperation der Stadtbibliothek Saarlouis und der Buchhandlung Bock & Seip. Der „Mädelsabend 2023“ findet am 08. März 2023 um 19:00 Uhr in den Räumen der Stadtbibliothek im Theater am Ring in Saarlouis statt. Männer bleiben, wie der Titel schon verrät, an diesem Abend leider außen vor, die Frauen bleiben unter sich.

Der Eintrittspreis beträgt 12 € (ermäßigt 10 €).

Die Karten gibt es bei der Buchhandlung Bock & Seip Saarlouis (Großer Markt 2 / 66740 Saarlouis / Tel.:06831 / 5007625). Wer kommen will, sollte sich aber beeilen, da die Karten für den „Mädelsabend“ heißbegehrt sind.