Topaktuell

Traumschleifen-Wanderweg "Vauban-Steig" aufgrund von Sturmschäden ab sofort gesperrt!

OB-Wahl: Marc Speicher gewinnt Stichwahl

Narbenbrüche - abwarten oder operieren?

Narbenbrüche - abwarten oder operieren?

Am 10. Juli beschäftigt sich Dr. Jürgen Spröder, Chefarzt der Chirurgischen Abteilung am Krankenhaus Saarlouis vom DRK, mit der Frage, wann bei Narbenbrüchen eine Operation angezeigt ist und welche Versorgungsmöglichkeiten es überhaupt gibt. Der Eintritt zum Vortrag ist frei und ohne Voranmeldung möglich.

Jedes Jahr werden in Deutschland ca. 50.000 Narbenbrüche operiert. Sie sind die häufigste Komplikation bei Operationen im Bauchraum. Entscheidend ist hier die genaue Diagnose, da inzwischen eine Vielzahl von Versorgungsmöglichkeiten besteht und die Aussicht auf Erfolg von der Wahl der optimalen Behandlungsmethode abhängt.
Stellen Sie im Anschluss an den Vortrag gerne Ihre Fragen an Dr. Spröder.


Die Veranstaltung findet im Veranstaltungszentrum saarKOMed statt (auf dem Gelände des Krankenhauses in der Vaubanstraße 25).

Narbenbrüche - abwarten oder operieren? 10.07.2024
Christina Fries