Topaktuell

Traumschleifen-Wanderweg "Vauban-Steig" aufgrund von Sturmschäden ab sofort gesperrt!

OB-Wahl: Marc Speicher gewinnt Stichwahl

Die Reise der Verlorenen (Schauspiel)

Die Reise der Verlorenen (Schauspiel)

Dienstag 12. März 2024 20.00 Uhr Eintritt: 25 € / 23 € / 20 € ermäßigt: 19 € / 17 € / 14 €

DIE REISE DER VERLORENEN

Im Jahr 1939 gehen 937 Juden in Hamburg an Bord der St. Louis. Sie wollen nach Kuba und von dort weiter in die USA oder andere Länder. Doch der kubanische Präsident verbietet die Einreise. Die HAPAG in Hamburg protestiert. Immerhin wurden an den Minister für Einwanderung, Benitez, horrende Summen für Landegenehmigungen gezahlt, doch die St. Louis muss den Hafen verlassen. Niemand auf der Welt will die jüdischen Flüchtlinge haben. Die St. Louis wird nach Hamburg zurückbeordert. Erst als Schröder wider seine Kapitänsehre erwägt, das Schiff vor Sussex auf Grund laufen zu lassen, kommt Hilfe: Einige Länder nehmen eine bestimmte Quote von Juden auf, doch über diese Länder bricht der Krieg herein. Die Reise der Verlorenen geht weiter. Die Irrfahrt der St. Louis ist historisch verbürgt. Daniel Kehlmann bringt die Handlung in zeitübergreifender Fiktion auf die Bühne, erwähnt die aktuellen Fluchtdramen mit keiner Silbe und dennoch hat man als Zuschauer auch diese Bilder permanent vor Augen. Im Bewusstsein des Ausgangs wird die ganze Geschichte erzählt. Die Figuren treten aus dem Dialog, reflektieren ihren Charakter und verraten ihre Gedanken. Sie spielen mit dem Wissen um ihr Ende. Für die meisten ist es ein schreckliches.

Eine Produktion von Theaterlust, Altonaer Theater Schauspiel von Daniel Kehlmann

Tickets: www.ticket-regional.de oder an allen bekannten Ticket-Regional VVK-Stellen (z.B. Pieper Bücher, Großer Markt)

Die Reise der Verlorenen (Schauspiel) 12.03.2024
Lahola