Topaktuell

Familienstadtgarten muss krankheitsbedingt auf einen späteren Zeitpunkt verschoben werden

Memory Walk in Saarlouis

Im Saarland sind derzeit ca. 23.600 Menschen von einer Demenzerkrankung betroffen, im Landkreis Saarlouis sind es ca. 4.400 Personen.

Das gerontopsychiatrische Netzwerk „Plattform Demenz“ im Landkreis Saarlouis veranstaltet gemeinsam dem Demenz-Verein Saarlouis e.V., der Kreisstadt Saarlouis mit Seniorenmoderatorin, Seniorenbeirat und vhs, der Landesfachstelle Demenz Saarland, dem Landkreis Saarlouis mit Leitstelle „Älter Werden“ und Pflegestützpunkt, dem St. Nikolaus Hospital Wallerfangen, dem VdK-Kreisverband Saarlouis, dem KISS e.V., dem Kneipp-Bund LV Saarland e.V. sowie dem Deutsche Alzheimer Gesellschaft LV Saarland e.V. einen

Memory Walk
am Freitag, 15. Juli 2022
von 10:00 bis 14:00 Uhr
auf dem Kleinen Markt in Saarlouis.

Bereits ab 10:00 Uhr werden Informationsstände und Mitmachaktionen angeboten. Um 13:00 Uhr werden die Besucherinnen und Besucher der Veranstaltung offiziell begrüßt, um 13:30 Uhr findet eine historische Stadtführung in Leichter Sprache statt.

Der Memory Walk soll Öffentlichkeit für das Thema Demenz schaffen, dazu sensibilisieren und gemeinsam ein Zeichen setzen. Mit der historischen Stadtführung in Leichter Sprache sollen bei allen Mit-Walkern die Geschichte der Stadt und persönliche Geschichten und Erinnerungen ins Gedächtnis gerufen werden.

Die Veranstaltung richtet sich an Menschen mit und ohne Demenz, pflegende Angehörige und alle Interessierten.

Weitere Informationen zur Veranstaltung und zur Arbeit des Netzwerks erhalten Sie beim Demenz-Verein Saarlouis e.V., Tel. 06831/488180.