Topaktuell

Neuer Seniorentreff in Saarlouis

Neujahrs Gala des Stadtverbandes der kulturellen Vereine am 01. Januar 2023

Eröffnung des Saarlouiser Weihnachtsmarktes am 21. November 2022

Stadtwerke spendieren neue Sofas

Die Stadtwerke Saarlouis haben den Erlös aus dem Verkauf des diesjährigen Familienkalenders für die Ausstattung der städtischen Einrichtungen „Esther-Bejarano-Haus“ und „YOU-Das Jugendbüro“ weitergegeben. Davon wurden neue Sofas angeschafft.

Mit dem Esther-Bejarano-Haus hat die Kreisstadt Saarlouis eine neue zentrale Anlaufstelle für Kinder, Jugendliche, Familien und Senioren geschaffen. Neben verschiedenen interkulturellen und pädagogischen Angeboten entstand auch ein Treffpunkt für junge Menschen, die hier Billard, Kicker oder Tischtennis spielen können. Man kann es sich aber auch auf den zahlreichen neuen Sofas gemütlich machen, lesen, quatschen und „abhängen“.

Die Anschaffung der Sofas wurde durch den Verkaufserlös des Familienkalenders der Stadtwerke Saarlouis finanziert. „Mit dem Verkauf des Familienkalenders unterstützen wir jedes Jahr eine soziale Einrichtung oder ein soziales Projekt“, erklärte Dr. Ralf Levacher, Geschäftsführer der Stadtwerke. Diesmal kam das Geld der Ausstattung des neuen Esther-Bejarano-Hauses zugute. „Das Geld wurde gut investiert, die Besucherinnen und Besucher des Hauses freuen sich über die gemütlichen Sofas“, sagte Bürgermeisterin Marion Jost.

Die Sofas stehen im Foyer, in den Gruppenräumen und im „YOU-Das Jugendbüro“. Sie geben dem Haus eine gemütliche Atmosphäre und laden zum längeren Aufenthalt ein. Die ersten Angebote im neuen Haus sind bereits gestartet und werden gut nachgefragt. Mehr als 50 junge Menschen kommen täglich in den Jugendtreff, auch „Schools Out“, der Schülertreff, die Hausaufgabenbetreuung und die Deutschkurse kommen gut an. In den nächsten Wochen starten die offene Sprechstunde für ukrainische Flüchtlinge aus Saarlouis und der Seniorentreff. sb

Probesitzen auf den neuen Sofas: Alexander Guß (Amtsleiter Familien, Soziales, Schulen und Sport), Sabine Schmitt (Stellv. Amtsleiterin), Dr. Ralf Levacher (Technischer Geschäftsführer Stadtwerke Saarlouis), Corinna Bast (Kinderbeauftragte Saarlouis), Helmut Bier (Kaufmännischer Geschäftsführer Stadtwerke Saarlouis), Marion Jost (Bürgermeisterin Saarlouis) und Anette Plewka (Jugendbeauftragte Stadt Saarlouis) (von links) Foto: Sophia Tull

Probesitzen auf den neuen Sofas: Alexander Guß (Amtsleiter Familien, Soziales, Schulen und Sport), Sabine Schmitt (Stellv. Amtsleiterin), Dr. Ralf Levacher (Technischer Geschäftsführer Stadtwerke Saarlouis), Corinna Bast (Kinderbeauftragte Saarlouis), Helmut Bier (Kaufmännischer Geschäftsführer Stadtwerke Saarlouis), Marion Jost (Bürgermeisterin Saarlouis) und Anette Plewka (Jugendbeauftragte Stadt Saarlouis) (von links) Foto: Sophia Tull