Topaktuell

Lange Einkaufsnacht (bis 22.00 Uhr in teilnehmenden Geschäften) in Saarlouis am 10.12.2022

Neujahrs Gala des Stadtverbandes der kulturellen Vereine am 01. Januar 2023

Neuer Seniorentreff in Saarlouis

Endlich wieder deutsch-französischer Jugendaustausch: Sommerferien in Saint-Nazaire

Zwei Jahre lang konnte die Ferienfreizeit zwischen Saarlouis und Saint-Nazaire nicht durchgeführt werden – nun dürfen sich insgesamt zwölf Saarlouiser Kinder und Jugendliche im Alter von 13-15 Jahren auf eine zehntägige Begegnung mit Gleichaltrigen aus der Partnerstadt freuen. Die Ferienfreizeit findet vom 02.-12. August in Saint-Nazaire und Umgebung statt, die Unterbringung erfolgt für die insgesamt 24 Teilnehmenden und vier Betreuenden in Piriac-sur-Mer. Veranstalter sind die Kreisstadt Saarlouis und ihre Partnereinrichtung Escalado Saint-Nazaire im Rahmen der Städtepartnerschaft.

Die Anreise erfolgt mit dem Zug, der Teilnahmebeitrag beträgt 450,00 Euro und beinhaltet Reisekosten, Unterkunft, Vollverpflegung, Versicherung sowie Betreuungs- und Programmkosten.

Für Familien mit geringfügigem Einkommen besteht die Möglichkeit einer Bezuschussung durch das Kreisjugendamt.

Zu einem Vorbereitungstreffen (Kinder und Erziehungsberechtigte), bei dem sich die Saarlouiser Gruppe kennenlernt und weitere Details besprochen werden, laden wir am Samstag, 23.07. um 16.00 Uhr auf die Vauban-Insel ein.

Die Begegnung stellt den ersten Teil eines dreiteiligen Zyklus dar: In 2022 trifft sich die Gruppe zunächst in Saint-Nazaire, im Sommer 2023 ist der Gegenbesuch in identischer Zusammensetzung in Saarlouis geplant. Wenn es die Rahmenbedingungen zulassen, soll zwischen beiden Begegnungen im Frühjahr 2023 ein fünftägiges Treffen in Paris stattfinden. Alle Termine werden mit entsprechendem Vorlauf bekanntgegeben.

Es sind für den 02.-12. August noc drei Plätze frei, die wir im Hinblick auf eine Ausgewogenheit der Gruppe bevorzugt mit Jungs besetzen möchten. Bewerbungen werden bis zum 20.07. entgegengenommen.

 Weitere Informationen: Kreisstadt Saarlouis, Christiane Bähr, Tel.: 06831/443-246, E-Mail: International@saarlouis.de