Topaktuell

Neuer Seniorentreff in Saarlouis

Neujahrs Gala des Stadtverbandes der kulturellen Vereine am 01. Januar 2023

Eröffnung des Saarlouiser Weihnachtsmarktes am 21. November 2022

Buntes Programm zum Geburtstag des Donatuszentrums

Das einjährige Bestehen des Donatuszentrums in Saarlouis-Roden wird am Mittwoch, 23. November von 10 bis 18 Uhr mit einem bunten „Tag der offenen Tür“ gefeiert. Im Gebäude an der Schulstraße 7 sind den ganzen Tag über Kaffee und Kuchen für je einen Euro im Café „Herz & Hand“ erhältlich.
Quartiersmanagerin Anna Richter lädt Kinder und ihre Eltern am Nachmittag zu einer Stadtteil-Rallye mit kleinen Überraschungen ein, während Künstlerin Stephanie Jadlowski lustige Ballonfiguren für Kinder und Erwachsene bastelt. Am Nachmittag sorgt der Musiker Herr Wey für musikalische Unterhaltung im Café.
Pünktlich um 17.00 Uhr lädt die Volkshochschule zum „Five o'Clock Tea“ ein. Michaela Kirchner bietet leichte Englisch-Konversation bei einer guten Tasse Tee an. Das Diakonie-Lädchen mit Haushaltswaren, Spielen, Büchern und Kleidung ist ganztags geöffnet und bietet zum Jubiläum eine Rabattaktion an. Zudem werden Kinderbücher verschenkt.
Seit einem Jahr ist das Donatuszentrum ein neuer sozialer Treffpunkt im Saarlouiser Stadtteil Roden. Im umgebauten Haus an der Schulstraße 7 sind das Büro der Quartiersmanagerin sowie das Café „Herz & Hand“ und das Diakonie-Lädchen, eine Dependance des Diakoniekaufhauses, untergebracht. Hier sind kostengünstig Kleidung, Kinder-Spielzeug und Haushaltswaren erhältlich. Montags bis donnerstags von 10.00 bis 16.00 Uhr sowie freitags von 10.00 bis 14.00 Uhr serviert das Team des Cafés täglich frische Mittagsgerichte, Kuchen und belegte Brötchen.
Heike Goebel, Koordinatorin der Diakonie für sozialräumliche Unterstützungsangebote in Saarlouis, beteiligt sich mit der Diakonie Saar zudem an der Aktion „Wintercafé“ des Ministeriums für Arbeit, Soziales, Frauen und Gesundheit zum Beisammensein und zum Aufwärmen. Täglich wird im Donatuszentrum mittags eine Suppe für einen Euro angeboten sowie kostenfrei Wasser und Tee ausgegeben.
Alle Räume im Donatuszentrum sind modern und ansprechend gestaltet, so dass zahlreiche Menschen aus Roden regelmäßig vorbeikommen. Quartiersmanagerin Anna Richter ist in ihrem Büro Ansprechpartnerin für zahlreiche Belange der Bürgerinnen und Bürger vor Ort sowie Fragen und Anregungen zum Städtebauförderprogramm „Sozialer Zusammenhalt“. Das Quartiersbüro ist dienstags und donnerstags von 9:00 bis 13:00 Uhr und mittwochs von 12:00 bis 16:00 Uhr besetzt.
In vier weiteren Räumen des Donatuszentrums bietet die Volkshochschule (vhs) der Stadt Saarlouis zahlreiche Kurse und Veranstaltungen an, insbesondere Sprachkurse und Abend-Vorträge zu den Themen Kindererziehung, Sicherheit und Ernährung.