Topaktuell

Neuauflage des Saarlouiser Pflanzprogramms (siehe Pressemeldungen)

Tagesfahrt nach Bitche - Anmeldungen bis 28.09.2022

Saarlouis eröffnet Esther-Bejarano-Haus und YOU-Das Jugendbüro am 08. Oktober

ZOMBIE INFERNO am 26. Oktober im Theater am Ring

Fahrrad fahren – Vorteile erkennen und nutzen: Fahrradaktionstage im Donatuszentrum Roden

Welche Vorteile bringt das Radfahren eigentlich mit sich? Entspannung, Flexibilität, positive Auswirkungen auf Ihre Gesundheit und noch dazu eine nachhaltige Art sich fortzubewegen. Das Alles und noch Vieles mehr erwartet Sie vom 26. April – 28. April 2022 im Donatuszentrum Roden in der Schulstraße 7. Die drei Aktionstage rund ums Radeln veranstaltet das Quartiersmanagement Roden in Kooperation mit der Koordination sozialräumliche Unterstützungsangebote der Diakonie Saar und der Volkshochschule Saarlouis.


Am 26.04. und 27.04. verkauft die Diakonie Saar zwischen 10:00 und 16:00 Uhr Secondhand-Fahrräder. Alle gebrauchten Bikes sind fachmännisch geprüft und haben ein Jahr Garantie. Ganz nach dem Prinzip Hilfe zur Selbsthilfe, erhalten Sie wertvolle Tipps, wie Sie Ihr eigenes Fahrrad Frühlingsfit machen bzw. worauf Sie nach der Winterpause achten sollten. Zudem wird ein Fahrradcheck (Bremsen, Reifen, Schaltung prüfen und ggf. einstellen etc.) angeboten.
Unterstützt wird die Fahrradaktion an diesen beiden Tagen mit Infoständen von der AOK Rheinlandpfalz/ Saarland sowie dem ADFC (Allgemeiner Deutscher Fahrrad-Club). Zudem warten viele tolle Überraschungen sowie ein kleines Gewinnspiel auf euch. Neben einem Fachvortrag „Neulich bin ich mit 120 auf meinem Fahrrad rumgefahr'n - Alltagsradverkehr in Saarlouis“ des ADFC´s am Mittwoch den 27.04 um 16:00 Uhr beantwortet der Radverkehrsbeauftragte der Stadt Saarlouis, Reiner Körner, von 14:00 bis 17:00 Uhr Fragen rund um das städtische Radverkehrskonzept.


Am Donnerstag den 28.04. zwischen 10.00 Uhr und 12.00 Uhr wird ein Fahrradsicherheitstraining in Kooperation mit der Jugendverkehrsschule der Kreisstadt Saarlouis angeboten. Zum Sicherheitstraining sind Jung und Alt herzlich eingeladen. Bitte denken Sie daran Ihr Fahrrad mitzubringen. Im Innenhof des Donatuszentrums ist ein kleiner Sicherheitsparcours aufgebaut. Zwei Experten für Verkehrssicherheit begleiten Sie beim praktischen Sicherheitstraining und geben individuelle Tipps, wie Sie mit Ihrem Fahrrad sicher unterwegs und auf wichtige Situationen im Straßenverkehr gut vorbereitet sind.