Topaktuell

Neuer Pfarrgarten Fraulautern eröffnet!

Neuauflage des Saarlouiser Pflanzprogramms (siehe Pressemeldungen)

Neuer Tagungsband zum Festung-Forum Saarlouis 2021 erschienen

Thema: Intra muros – Infrastruktur und Lebensalltag in Festungen – Pulvermagazine und Laboratorien –

Zum fünften Male richtete die Stadt Saarlouis im Jahr 2021 das Festungs-Forum Saarlouis aus und führte damit ihre Bemühungen fort, die Forschungstätigkeit und den internationalen wissenschaftlichen Austausch auf dem Gebiet der Festungsforschung zu fördern. Die Tagungen des Festungs-Forums Saarlouis werden in einem zweijährigen Turnus in Form von eintägigen Veranstaltungen durchgeführt. Ein Ziel dieser Kolloquien ist es auch, sich in Ergänzung zu der grundlegenden Erforschung der reinen Festungsarchitektur und der militärisch-strategischen Fragestellungen, mit dem bisher eher wenig beachteten Themengebiet „intra muros“ zu befassen. So richten die Beiträge des Festungs-Forums Saarlouis ihre Blicke auch auf die unterschiedlichsten Funktionsgebäude sowie die Intrastruktur von Festungen bzw. Festungsstädten. Neben historischen und baugeschichtlichen Forschungen rücken somit durch sozialgeschichtliche bzw. alltagsgeschichtliche Untersuchungen auch die Lebensbedingungen innerhalb der Mauern, sowie Analysen der Funktionsweise von Festungen in das Blickfeld der wissenschaftlichen Betrachtung.

Wichtig für Saarlouis ist auch die Ausrichtung über die benachbarten Grenzen hinweg und die Zusammenarbeit innerhalb des Netzwerkes der Festungsstädte der Großregion (NFGR). Bei der Auswahl der Referenten und Fallbeispiele wurde die schon bestehende, grenzüberschreitende Vernetzung genutzt. So ist es gelungen, Referenten aus vier Nationen für die Tagung zu gewinnen. Zur Konzeption des Festungs-Forums Saarlouis gehört auch eine begleitende Schriftenreihe, um die Beiträge zu publizieren und sie somit der Wissenschaft und der interessierten Öffentlichkeit zugänglich zu machen. Der fünfte Tagungsband dieser Reihe ist nun erschienen. Er trägt den Titel: „Intra muros – Infrastruktur und Lebensalltag in Festungen – Pulvermagazine und Laboratorien“. Herausgeber sind Benedikt Loew, Guy Thewes und Hans Peter Klauck.

Auf 334 Seiten enthält der Tagungsband zehn Beiträge, zwei davon in französischer Sprache. Die Spanne der Betrachtungen reicht dabei von grundlegenden organisatorischen und architektonischen Fragestellungen bis hin zu konkreten Fallbeispielen in Festungsstädten. Gegenstand der Untersuchungen waren grundlegende Analysen zur baugeschichtlichen Entwicklung von Pulvermagazinen und Laboratorien, Betrachtungen von unterschiedlichen Fallbeispielen, Darstellungen der Organisation und von Problemfeldern der Pulverlagerung sowie Untersuchungen von Explosionsunglücken und deren Auswirkungen auf die betroffenen Gemeinwesen.

Die Tagungsbeiträge zeigen die umfangreiche und interessante Bandbreite von Themen und Inhalten, die sich aus der Beschäftigung mit dem Innenleben und dem Funktionieren von Festungsanlagen ergeben. Das Festungs-Forum Saarlouis 2021 hat somit wieder aufgezeigt, wie wichtig, nachhaltig und erkenntnisreich eine intensivere Betrachtung und Berücksichtigung der Infrastruktur und des Lebensalltages innerhalb der Festungswälle für die Festungsforschung ist.

Der Tagungsband umfasst 334 Seiten mit zahlreichen Abbildungen. Er ist zum Preis von 19,- € erhältlich im Museumsshop des Städtischen Museums Saarlouis, bei der Vereinigung für Heimatkunde im Landkreis Saarlouis sowie im Buchhandel.

Die Veröffentlichung des Tagungsbandes wurde wieder ermöglicht durch das Engagement der Vereinigung für Heimatkunde im Landkreis Saarlouis e.V., in deren Schriftenreihe er als Sonderband 29 erscheint. Die redaktionellen Aufgaben wurden von Benedikt Loew (Städtisches Museum Saarlouis) und Dr. Guy Thewes (Historisches Museum der Stadt Luxemburg) übernommen. Die Organisation von Layout, Druck und Vertrieb lagen in der Verantwortlichkeit der Vereinigung für Heimatkunde bei Hans Peter Klauck.

Bibliographische Angaben:

Loew, Benedikt; Thewes, Guy; Klauck, Hans Peter (Hrsg.): Intra muros – Infrastruktur und Lebensalltag in Festungen – Pulvermagazine und Laboratorien.

Schriftenreihe Festungs-Forum Saarlouis Band 5. Saarlouis, 2022.

ISBN: 978-3-933926-90-6

Die drei Herausgeber (v.l.), Hans Peter Klauck, Guy Thewes und Benedikt Loew, präsentieren den neuen Tagungsband zum Festungs-Forum Saarlouis 2021. Foto: Petra Molitor